BORSIG Process Heat Exchanger GmbH
Egellsstraße 21
13507 Berlin
Tel. 030 / 4301-01
Fax 030 / 4301-2447
E-mail: info@pro.borsig.de
 

 

Spaltgaskühlersysteme

Unsere Spaltgaskühler (Tunnel- und Linearspaltgaskühler) werden in Anlagen zur Ethylenproduktion eingesetzt. Ethylen ist das Ausgangsmaterial für die Kunststoffherstellung. In sogenannten Spaltöfen werden Erdölprodukte bei ca. 1.000 ºC thermisch zu Spaltgas umgewandelt. Dieses Gas enthält unter anderem das Ethylen. Um eine maximale Ausbeute an Ethylen zu erhalten, muss das Spaltgas sehr schnell auf ca. 400 ºC abgekühlt werden. Diese Abkühlung findet in unseren Spaltgaskühlern statt Der bei der Abkühlung entstehende Sattdampf wird in eine Dampftrommel geleitet und für die Energiegewinnung genutzt. In nachgeschalteten Apparaten wird das Ethylen von den anderen Gasen getrennt und am Ende erhält man reines Ethylen.

Spaltgaskühler:

Das Anlagenkonzept bestimmt die Bauart. Bei der Planung von Ethylenanlagen können unsere Kunden auf verschiedene Anlagenkonzepte zurückgreifen. Je nach Projekt können der

zum Einsatz kommen. Das Ziel ist in allen Anlagen das gleiche: schnelles Abkühlen des Spaltgases.